ALLRAD-NEWS

3Ioniq 5: Weltpremiere im Februar
mid Groß-Gerau - Strenger Blick: Die Front des Ioniq 5 gibt sich schnörkellos und glatt. Hyundai
NEUHEITEN
Rudolf Huber - 13. Januar 2021, 11:31 Uhr - 4x4 Allrad NEUHEITEN

Ioniq 5: Weltpremiere im Februar

Hyundai macht es spannend. Erste Design-Details, kurze Videos und technische Infos sollen die Neugierde auf das erste Modell der neuen Elektro-Submarke steigern. Der Ioniq 5 wird im Februar enthüllt, dann startet auch die Vorreservierung für das Crossover-SUV.


Hyundai macht es spannend. Erste Design-Details, kurze Videos und technische Infos sollen die Neugierde auf das erste Modell der neuen Elektro-Submarke steigern. Der Ioniq 5 wird im Februar enthüllt, dann startet auch die Vorreservierung für das Crossover-SUV.

Die Koreaner versprechen "ein formschönes und hochwertiges Gesamtbild" mit pixelartigen Scheinwerfern und Rückleuchten, geringen Spaltmaßen, eine Motorhaube, die sich über die Kotflügel bis zu den Radhäusern zieht und bis zu 20 Zoll große Räder.

Die Formgebung soll laut Hyundais Chefdesigner SangYup Lee an das Modell Pony erinnern, das die Design-DNA von Hyundai begründet hat. Technisch wirft der Hersteller keinen Blick zurück. Der Ioniq 5 wird mit 800-Volt-Technologie ausgestattet, die bei einer Ladedauer von nur fünf Minuten eine Reichweite von 100 Kilometern ermöglichen soll. Durch die bidirektionale Ladefähigkeit können auch externe Quellen mit dem 220-Volt-Wechselstrom des E-Fahrzeugs versorgt werden.

Auf der Website hyundai.de/der-neue-ioniq5 können sich Interessenten über den aktuellen Stand informieren. Der Marktstart in Deutschland ist für den Sommer 2021 vorgesehen.

Dieser Artikel aus der Kategorie 4x4 Allrad Auto NEUHEITEN wurde von Rudolf Huber am 13.01.2021, 11:31 Uhr veröffentlicht.