ALLRAD-NEWS

Die DA direkt - ein Versicherer mit Potenzial
@ ID 7854 (CC0-Lizenz)/ pixabay.com
RATGEBER
Redaktion - 22. Dezember 2020 - 4x4 Allrad RATGEBER

Die DA direkt - ein Versicherer mit Potenzial

Fahrzeugbesitzer können ein Lied davon singen: Ihr ''Hobby'' ist teuer! Nicht allein die Anschaffungskosten, auch Steuern, Reparaturen und zunehmend Benzin reißen Löcher in die Haushaltskasse. Dazu ein Unfall, und mancher ist am Ende seiner finanziellen Kräfte angelangt. Gut, wenn man dann eine leistungsstarke Kfz-Versicherung hat. Wer schlau ist, schaut diesbezüglich einmal bei der DA direkt vorbei.

Günstige Preise - top Service

Die Autoversicherung DA direkt - Deutsche Allgemeine Versicherung Aktiengesellschaft - ist ein zur Zürich Insurance Group gehörender Direktversicherer. Im Jahre 1928 übernahmen die Schweizer das 1923 in Deutschland gegründete Unternehmen und führen es bis heute als Sachversicherer weiter. Dessen Kerngeschäft bildet die Kfz-Sparte, in der sich die Gesellschaft zu einem der renommiertesten Anbieter Deutschlands entwickelt hat. Bereits sechs Mal hintereinander kürte sie die Zeitschrift Finanztest mit der Bewertung "weit besser als der Durchschnitt" zum Branchensieger. Je nach Schadenfreiheitsklasse, Region und Fahrzeugtyp können Kunden hier bis zu 57 Prozent Beitrag sparen. Trotzdem wird Kundendienst bei der DA direkt großgeschrieben. Nicht grundlos bestätigte der TÜV Saarland ihr eine "unschlagbare Servicequalität".

Haftpflichtversicherung mit Wahlmöglichkeit

Wer in Deutschland ein Fahrzeug zulassen will, braucht eine Haftpflichtversicherung. Sie zahlt immer dann, wenn der Besitzer mit seinem Auto bzw. Motorrad schuldhaft einen Schaden verursacht hat. Unabhängig davon, ob es sich um eine Person, ein Fahrzeug oder eine andere Sache handelt, stellt die DA direkt dafür pauschal 100 Millionen Euro zur Verfügung. Dabei kann der Kunde wählen zwischen 3 Tarifen: dem Basis-, Komfort- und Komfort Plus Tarif. Jeder körperlich geschädigten Person zahlt die Versicherung im Basistarif maximal 8 Millionen, im Komfort und Komfort Plus Tarif jedoch bereits bis zu 15 Millionen Euro. Außerdem schließen sämtliche Tarife die Haftpflicht für ein im europäischen Ausland angemietetes Fahrzeug im Rahmen der sogenannten Mallorca-Police mit ein.

Neupreiserstattung bei allen Vollkasko-Komforttarifen

In puncto Teil- und Vollkaskoversicherung darf der Kunde bei der DA direkt ebenfalls zwischen Basis, Komfort und Komfort Plus wählen. Während in der Teilkasko Schäden am eigenen Fahrzeug, verursacht durch Sturm, Hagel, Blitzschlag, Diebstahl oder Glasbruch etc., ersetzt werden, kommen bei der Vollkasko noch Unfallschäden dazu. Auch wenn eine fremde Person das Auto mut- bzw. böswillig zerstört, tritt die Vollkaskoversicherung dafür ein. Kaskokunden haben zudem den Vorteil, dass Tierunfälle in allen Tarifen eingeschlossen sind, in den Komforttarifen überdies Tierbissschäden. Und sollte mal ein Totalschaden eintreten, zeigt sich die DA direkt ebenfalls kulant. Zahlen andere Gesellschaften in solch einem Fall nur den Zeitwert, erstattet die DA direkt bei Komforttarifen in den ersten 12 Monaten nach Erstzulassung sogar den Neupreis.

Zusatzprodukte runden die Kfz-Versicherung ab

Ergänzt wird die Autoversicherung von DA direkt durch Zusatzprodukte. Wichtig zu nennen wäre unter anderen der Rabattschutz. Fahrer, die einen Schaden ersetzt bekommen haben, stuft die Versicherung normalerweise in der Schadenfreiheitsklasse um eine Stufe zurück. Nicht so die DA direkt bei Kunden, die diese Klausel hinzugefügt haben. Hier hat der Besitzer einen Schadenersatz pro Jahr frei. Er entgeht der Herabstufung und damit einer höheren Versicherungsprämie. Zusammen mit weiteren Zusatzpolicen, wie der Kaufpreis- und erweiterten Neuwertentschädigung, bieten sich den Versicherungsnehmern noch eine ganze Reihe anderer Möglichkeiten, Geld zu sparen.

Dieser Artikel aus der Kategorie 4x4 Allrad Auto RATGEBER wurde von Redaktion am 22.12.2020 veröffentlicht.