ALLRAD-NEWS

4Der Tiguan startet neu durch
mid Groß-Gerau - Fast wie ein kleiner Touareg: Am Kühlergrill und den Scheinwerfern ist das Tiguan-Facelift gut zu erkennen. VW
NEUHEITEN
Rudolf Huber - 1. Juli 2020, 14:32 Uhr - 4x4 Allrad NEUHEITEN

Der Tiguan startet neu durch

Mehr als sechs Millionen Exemplare insgesamt, allein 2019 rund 911.000 Verkäufe: Der Tiguan ist für VW ein echter Volltreffer und das meistverkaufte Modell der Marke. Grund genug, den weltweiten SUV-Bestseller auf den neuesten Stand zu bringen.


Mehr als sechs Millionen Exemplare insgesamt, allein 2019 rund 911.000 Verkäufe: Der Tiguan ist für VW ein echter Volltreffer und das meistverkaufte Modell der Marke. Grund genug, den weltweiten SUV-Bestseller auf den neuesten Stand zu bringen. Neben einer optischen Auffrischung, die vor allem am Kühler und an den Scheinwerfern zu erkennen ist, packt VW auch das aktuelle Infotainment-Angebot in den Tiguan. Dazu gibt es erstmals eine R-Version mit satten 320 PS - und eine Ausführung mit Plug-in-Hybrid, die VW eHybrid getauft hat.

Der Doppelmotor-Tiguan leistet maximal 245 PS, schafft rund 40 Kilometer rein elektrisch und ist mit E-Motor maximal 130 km/h schnell. Die Verbrenner wurden nochmals gesäubert, laut VW sollen die Benziner zwischen 130 und den erwähnten 320 PS leisten. Die mit zwei SCR-Katalysatoren bestückten TDI-Aggregate liefern eine Leistung von 122 bis 200 PS.

Das überarbeitete Kompakt-SUV kann dank des Travel Assist bis 210 km/h assistiert gefahren werden. "Darüber hinaus hat der Tiguan über die Infotainmentsysteme der neuesten Generation ein völlig neues Spektrum onlinebasierter Dienste und Funktionen an Bord", heißt es aus Wolfsburg. Neu im Angebot ist auch das optionale 480-Watt-Soundsystem von Harman Kardon. Eine neue Lenkradgeneration mit Touch-Bedienung hat ebenfalls im Tiguan Einzug gehalten, die Bedienung der Klimafunktionen wurde mit Touch-Slidern und -Flächen wie beim Golf 8 digitalisiert. Ebenfalls neu: Die optionalen LED-Matrixscheinwerfer namens IQ.Light.

Die modellgepflegte Tiguan-Version soll noch im Sommer anrollen, die R-Version erst Ende 2020.

Dieser Artikel aus der Kategorie 4x4 Allrad Auto NEUHEITEN wurde von Rudolf Huber am 01.07.2020, 14:32 Uhr veröffentlicht.