ALLRAD-NEWS

2Kia Sportage: Viel Platz im Fond
mid Groß-Gerau - Das Raumangebot des Sportage ist gewachsen. Kia
NEUHEITEN
Lars Wallerang - 10. November 2021, 14:40 Uhr - 4x4 Allrad NEUHEITEN

Kia Sportage: Viel Platz im Fond

Beim Sportage setzt Kia auf Komfort satt. Zielgruppe der fünften Modell-Generation sind europäische Kunden mit gehobenen Ansprüchen.


Beim Sportage setzt Kia auf Komfort satt. Zielgruppe der fünften Modell-Generation sind europäische Kunden mit gehobenen Ansprüchen.

Mit 4.515 mm Länge, 1.865 mm Breite, 1.645 mm Höhe und einem Radstand von 2.680 mm haben sich die kompakten Dimensionen des Sportage mit der neuen Modellgeneration zwar nur geringfügig verändert. Doch das Raumangebot des praktischen und vielseitigen SUVs ist deutlich gewachsen. So verfügen die Fondpassagiere über mehr Bein- und Kopffreiheit (996 bzw. 998 mm), und der Gepäckraum fasst bis zu 591 Liter sowie bis zu 1.780 Liter bei umgeklappter Rückbank (Werte nach VDA, je nach Antriebsvariante).

Die im Interieur des neuen Sportage verwendeten Materialien sind durchweg hochwertig und fühlen sich angenehm an. Einladend wirkt auch die Ambientebeleuchtung. Die sportlich gestalteten Lüftungsdüsen und eine charakteristische Zierleiste, die sich über das gesamte Armaturenbrett bis zu den Türverkleidungen erstreckt, tragen zur luxuriösen Ausstrahlung des Innenraums bei.

Ein besonders markantes Interieur-Element ist das gewölbte Panoramadisplay mit zwei 31,2-cm-Bildschirmen (12,3 Zoll): dem volldigitalen Kombiinstrument mit hochpräziser Darstellung dank zeitgemäßer TFT-LCD-Technologie und dem sich nahtlos anschließenden Infotainment-Touchscreen, der zugleich der Menüsteuerung dient.

Dieser Artikel aus der Kategorie 4x4 Allrad Auto NEUHEITEN wurde von Lars Wallerang am 10.11.2021, 14:40 Uhr veröffentlicht.