ALLRAD-NEWS

4BMW X2 xDrive25e: Plug-in-Premiere
mid Groß-Gerau - Im X2 xDrive25e steckt die vierte und damit jüngste Generation der für Plug-in-Hybride entwickelten BMW-eDrive-Technologie BMW
NEUHEITEN
Rudolf Huber - 27. Mai 2020, 14:09 Uhr - 4x4 Allrad NEUHEITEN

BMW X2 xDrive25e: Plug-in-Premiere

Der X2 ist laut Definition von BMW kein SUV und kein Crossover - sondern ein SAC, also ein Sports Activity Coupe. Und deshalb können die Münchner im Rahmen einer umfassenden Modellpflegemaßnahme eine echte Premiere vermelden: das erste SAC mit Plug-in-Hybrid-Antrieb.


Der X2 ist laut Definition von BMW kein SUV und kein Crossover - sondern ein SAC, also ein Sports Activity Coupe. Und deshalb können die Münchner im Rahmen einer umfassenden Modellpflegemaßnahme eine echte Premiere vermelden: das erste SAC mit Plug-in-Hybrid-Antrieb.

Konkret ist das der X2 xDrive25e, in dem die vierte und damit jüngste Generation der für Plug-in-Hybride entwickelten BMW-eDrive-Technologie steckt. Die umfasst einen 70 kW/95 PS starken Elektromotor an der Hinterachse und eine Hochvoltbatterie mit einer Kapazität von zehn kWh, die eine Reichweite von bis zu 57 Kilometern im bis zu 135 km/h schnellen E-Modus ermöglichen soll.

Zusammen mit dem 92 kW/125 PS starken Dreizylinder-Benziner an der Vorderachse ergibt sich eine Systemleistung von 162 kW/220 PS und quasi als Nebenprodukt ein Allradantrieb. Der X2 xDrive25e beschleunigt in 6,8 Sekunden von null auf 100 km/h und ist maximal 195 km/h schnell.

Wichtig war den Technikern, dass der Kofferraum wegen des weit unter der Fondsitzbank platzierten Akkus alltagstauglich groß bleibt, das Stauvolumen liegt zwischen 410 und 1.290 Litern. Serienmäßig ist das neue Plug-in-Modell mit 17 Zoll-Leichtmetallrädern, 2-Zonen-Klimaautomatik, Standklimatisierung und speziellen Hybrid-Anzeigen auf dem Control Display ausgestattet.

Zu haben ist das Fahrzeug in den Linien Advantage, Advantage Plus, M Sport und M Sport X und mit der annähernd uneingeschränkten Auswahl aus dem Sonderausstattungs-Programm für den "normalen" X2. Und noch zwei wichtige Kennziffern: Markteinführung ist im Juli 2020, die Preisliste startet bei 47.250 Euro.

Dieser Artikel aus der Kategorie 4x4 Allrad Auto NEUHEITEN wurde von Rudolf Huber am 27.05.2020, 14:09 Uhr veröffentlicht.