ALLRAD-NEWS

2Der neue Kia Sorento: Noblesse auf Rädern
mid Groß-Gerau - Feiner Auftritt: Der Sorento trägt eine "Tigernase" im neuen Look. Kia
NEUHEITEN
Rudolf Huber - 17. Februar 2020, 13:49 Uhr - 4x4 Allrad NEUHEITEN

Der neue Kia Sorento: Noblesse auf Rädern

Ganz schön nobel! Die Neuauflage des Kia Sorento, die auf dem Genfer Salon ( 5. bis 15. März) debütiert, kommt mit einem deutlich in Richtung Eleganz modifizierten Auftritt daher. Da wird der optische Abstand zum Klassenprimus Touareg schon ganz schön klein.


Ganz schön nobel! Die Neuauflage des Kia Sorento, die auf dem Genfer Salon ( 5. bis 15. März) debütiert, kommt mit einem deutlich in Richtung Eleganz modifizierten Auftritt daher. Da wird der optische Abstand zum Klassenprimus Touareg schon ganz schön klein.

Erreicht wird der Nobel-Auftritt laut Kia "durch schärfere Linien und ununterbrochene Oberflächen". Dazu kämen moderne geometrische Details und dynamisch verlängerte Proportionen. Das Resultat: ein selbstbewusst und ausgereift wirkendes Design.

Für die vierte Sorento-Generation hat Kia eine neue Plattform aufgelegt. Sie ermögliche "platzsparende Innovationen, durch die das Raumangebot im Interieur gewachsen ist". Erstmals wird das SUV-Flaggschiff mit den "Smartstream"-Hybridantrieben der Marke angeboten, deshalb soll er sparsamer und leistungsstärker sein als seine Vorgänger.

Dieser Artikel aus der Kategorie 4x4 Allrad Auto NEUHEITEN wurde von Rudolf Huber am 17.02.2020, 13:49 Uhr veröffentlicht.