ALLRAD-NEWS

Doppelstrategie beim Versicherungswechsel
mid Groß-Gerau - Wer wirklich den besten Versicherungstarif will, muss mindestens zweimal suchen. ElisaRiva / pixabay.com
RATGEBER
Rudolf Huber - 13. November 2019, 15:52 Uhr - 4x4 Allrad RATGEBER

Doppelstrategie beim Versicherungswechsel

Noch bis Ende November können Autofahrer die Versicherung wechseln - weil sie beim neuen Anbieter günstiger fahren. Deshalb locken die Assekuranzen zum Jahresende regelmäßig mit besonders niedrigen Tarifen.


Noch bis Ende November können Autofahrer die Versicherung wechseln - weil sie beim neuen Anbieter günstiger fahren. Deshalb locken die Assekuranzen zum Jahresende regelmäßig mit besonders niedrigen Tarifen.

Einfach mal die Daten bei Check24 oder Verivox eingeben und dann den günstigsten Preis wählen? Das geht - ist aber möglicherweise nicht die optimale Lösung. Denn laut des Verbraucher-Ratgebers Finanztip hat sich auch Direktversicherer Huk24 in den Wettbewerb eingeklinkt - allerdings ohne den Umweg über die Vergleichsportale. Heißt: Erst bei denen antesten, dann die selbe Prozedur nochmal bei der Huk24. Erst diese Doppelstrategie stellt sicher, dass wirklich kein Geld verschenkt wird.

"In unserer Untersuchung bietet kein Portal oder Anbieter immer den besten Preis für jeden", sagt Kathrin Gotthold, Versicherungsredakteurin bei Finanztip. In ihrer jüngsten Untersuchung mit 32 Test-Profilen ermittelten die Experten 27 Mal den besten Preis, wenn sie Verivox mit Huk24 kombinierten. Und 20 Mal, wenn sie Check24 und Huk24 zusammen nutzten.

Dieser Artikel aus der Kategorie 4x4 Allrad Auto RATGEBER wurde von Rudolf Huber am 13.11.2019, 15:52 Uhr veröffentlicht.