ALLRAD-NEWS

3G-Modell im Museum
mid Groß-Gerau - "G-Schichten": Im Mercedes-Benz-Museum erfährt der Besucher alles rund um die G-Klasse. Daimler
NEWS
Lars Wallerang - 1. Oktober 2019, 11:18 Uhr - 4x4 Allrad NEWS

G-Modell im Museum

Der schlichte Buchstabe ''G'' steht bei Mercedes-Benz für eine Legende auf Rädern: den Gelände-Wagen par excellence. Das hauseigene Museum in Stuttgart widmet dem G-Modell jetzt eine Sonderausstellung.

Der schlichte Buchstabe "G" steht bei Mercedes-Benz für eine Legende auf Rädern: den Gelände-Wagen par excellence. Das hauseigene Museum in Stuttgart widmet dem G-Modell und seiner Geschichte jetzt eine Sonderausstellung. Nicht ohne Grund: 2019 feiert der Geländewagenklassiker 40. Geburtstag.

Die Schau mit dem spielerischen Titel "G-Schichten" erzählt die umfassende Biografie des Modells. Die Ausstellung ist ab dem 18. Oktober 2019 geöffnet und läuft voraussichtlich bis zum 19. April 2020.

Die Protagonisten der Ausstellung: Fahrzeuge von 1979 bis heute. Mit dabei ist beispielsweise der "fliegende" 240 GD von 1979, der einst über eine Sanddüne gesprungen ist. Oder das "Papamobil" von 1980, der Siegerwagen der Rallye "Paris-Dakar" von 1983 als originalgetreuer Nachbau und das letzte Cabriolet aus dem Jahr 2013.

So vielfältig wie das Fahrzeug sind die dazugehörigen Geschichten, auf die man gespannt sein darf.

Dieser Artikel aus der Kategorie 4x4 Allrad Auto NEWS wurde von Lars Wallerang am 01.10.2019, 11:18 Uhr veröffentlicht.