ALLRAD-NEWS

3IAA 2019: Der schwärzeste aller BMW X6
mid Groß-Gerau - Der Vantablack-X6 wirkt wie aus dem Hintergrund herausgestanzt. BMW
NEUHEITEN
Rudolf Huber - 28. August 2019, 09:58 Uhr - 4x4 Allrad NEUHEITEN

IAA 2019: Der schwärzeste aller BMW X6

Schwarz, schwärzer - Vantablack. So lässt sich der weltweit einmalige Auftritt eines BMW X6 auf der IAA in Frankfurt (12. bis 22. September 2019) am anschaulichsten beschreiben. Die dritte Generation des Sports Activity Coupé feiert dort ihre Weltpremiere. Und das Showcar soll die Besucher so anziehen wie ein schwarzes Loch im Weltraum die Himmelskörper.

Schwarz, schwärzer - Vantablack. So lässt sich der weltweit einmalige Auftritt eines BMW X6 auf der IAA in Frankfurt (12. bis 22. September 2019) am anschaulichsten beschreiben. Die dritte Generation des Sports Activity Coupé feiert dort ihre Weltpremiere. Und das Showcar soll die Besucher so anziehen wie ein schwarzes Loch im Weltraum die Himmelskörper.

Aus der Raumfahrt stammt denn auch die außergewöhnliche Nanostruktur-Lackierung. Der Hintergrund: Auf einer so beschichteten Oberfläche sind Strukturen für das menschliche Auge nicht mehr erkennbar, die Objekte wirken zweidimensional. "Mitunter entsteht im Gehirn die Empfindung, in ein Loch, beziehungsweise ins Nichts zu schauen", heißt es bei BMW.

Was im Umkehrschluss bedeutet: Als Lackierung für ein Auto ist Vantablack eigentlich eher weniger geeignet, weil damit sämtliche akribisch ausgearbeiteten Design-Details nicht mehr wirklich wahrgenommen werden können. Um also nicht ein schwarzes Loch in Form eines X6 in den Messestand zu stanzen, wurde das Schaufahrzeug mit einer etwas gemäßigten Lackversion versehen, und zwar mit dem eigentlich für Architektur und Wissenschaft entwickelten Vantablack VBx2. Diese kann aufgesprüht werden, gilt zwar weiter als "super-schwarz", bietet aber zumindest eine rudimentäre Reflexion.

Dieser Artikel aus der Kategorie 4x4 Allrad Auto NEUHEITEN wurde von Rudolf Huber am 28.08.2019, 09:58 Uhr veröffentlicht.