ALLRAD-NEWS

Gut vorbereitet auf den Caravan Salon
mid Groß-Gerau - Der Kauf eines Wohnmobils sollte gut geplant werden - schließlich geht es ja um eine langjährige Partnerschaft. VW Nutzfahrzeuge
RATGEBER
Rudolf Huber - 9. August 2019, 13:07 Uhr - 4x4 Allrad RATGEBER

Gut vorbereitet auf den Caravan Salon

Auf dem Caravan Salon in Düsseldorf (31. August bis 8. September 2019) können die Besucher nicht nur schauen, sondern auch kaufen. Doch nicht blindlings das vermeintlich ultimative Schnäppchen - sondern mit ausreichender Vorbereitung. Schließlich geht es um viel Geld.


Auf dem Caravan Salon in Düsseldorf (31. August bis 8. September 2019) können die Besucher nicht nur schauen, sondern auch kaufen. Doch nicht blindlings das vermeintlich ultimative Schnäppchen - sondern mit ausreichender Vorbereitung. Schließlich geht es um viel Geld.

"Der Verbraucher sollte sich nicht allein von der Jagd nach dem niedrigsten Preis treiben lassen", warnt der Deutsche Caravaning Handels-Verband (DCHV). Er gibt Tipps zum cleveren Messekauf und erwähnt dabei als Pluspunkte für einen Vertragspartner die räumliche Nähe, gut ausgebildete Fachkräfte und ausgezeichneten Service. Diese Vorzüge sorgen nach Ansicht der Experten "auch nach dem Kauf für langanhaltende Freude am Freizeitfahrzeug".

Mehr als 2.100 Camping-Fahrzeuge und mehr als 600 Aussteller auf rund 214.000 Quadratmetern erwarten die Salon-Besucher. Die riesige Auswahl macht zwar einerseits das Vergleichen einfach und der direkte Wettbewerb der Anbieter sorgt für attraktive Konditionen. Der DCHV: "Allerdings sollte vorher geklärt sein, welche der 2.100 Fahrzeuge überhaupt in die engere Auswahl kommen."

Caravan oder Reisemobil? Für welche Fahrzeuge reicht die Fahrerlaubnis? Wie viele Personen reisen mit, wie viele sollen im Camper schlafen? Sind auch Wintereinsätze geplant? Und welche Extras sollten unbedingt drin sein? Wer diese Fragen beantwortet, grenzt die Auswahl der in Frage kommenden Caravans oder Reisemobile schon deutlich ein, ehe ein weiterer wichtiger Aspekt auftaucht: das Budget. Wer auch dieses Thema geklärt hat, kann auf dem Salon entspannt auf Schnäppchen-Jagd gehen.

Und vor der Unterschrift unterm Kaufvertrag am besten noch eine erste Runde mit dem Wunschmodell drehen - viele Hersteller bieten dazu auf dem Freigelände Probefahrten an.

Dieser Artikel aus der Kategorie 4x4 Allrad Auto RATGEBER wurde von Rudolf Huber am 09.08.2019, 13:07 Uhr veröffentlicht.