ALLRAD-NEWS

Geely forscht bald in Hessen
mid Groß-Gerau - Der chinesische Konzern Geely investiert europaweit in Forschung und Entwicklung. PublicDomainPictures / pixabay.com
RATGEBER
Lars Wallerang - 27. Mai 2019, 15:45 Uhr - 4x4 Allrad RATGEBER

Geely forscht bald in Hessen

Der chinesische Autokonzern Geely ist in Europa schon lange aktiv. Als Großaktionär von Daimler will man den Smart künftig in China produzieren lassen. Doch umgekehrt wird Geely auch in Deutschland tätig: In der Nachbarschaft von Opel will Geely im südhessischen Raunheim ein neues Forschungs- und Entwicklungszentrum aufbauen, berichtet das Magazin 'Finanz-Trends' unter Berufung auf die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ).


Der chinesische Autokonzern Geely ist in Europa schon lange aktiv. Als Großaktionär von Daimler will man den Smart künftig in China produzieren lassen. Doch umgekehrt wird Geely auch in Deutschland tätig: In der Nachbarschaft von Opel will Geely im südhessischen Raunheim ein neues Forschungs- und Entwicklungszentrum aufbauen, berichtet das Magazin "Finanz-Trends" unter Berufung auf die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ).

Der Schwerpunkt an dem Standort im Rhein-Main-Gebiet soll ebenfalls auf der Entwicklung von Elektro-Autos, jedoch im Premiumbereich liegen, heißt es. Bekanntlich ist Geely in Europa bereits im schwedischen Göteborg und im britischen Coventry mit Einheiten für Forschung und Entwicklung vertreten.

Dieser Artikel aus der Kategorie 4x4 Allrad Auto RATGEBER wurde von Lars Wallerang am 27.05.2019, 15:45 Uhr veröffentlicht.