ALLRAD-NEWS

Blickfang Kia e-Soul Spirit SUV
mid Groß-Gerau - Mit seinem außergewöhnlichen, eckigen Design und der super knalligen ,,Space Cadet Green" Farbe fällt der Kia e-Soul direkt ins Auge. Mike Neumann / mid
mid Groß-Gerau - Wer das Spirit Paket mit dem SUV-Paket kombiniert, kann noch ein paar weitere Akzente setzen: man erhält ein paar Seitenschutzleisten und Radlaufverbreiterungen in Mattschwarz, sowie ein Unterfahrschutzdesign vorn und seitlich. Mike Neumann / mid
mid Groß-Gerau - Der Tankdeckel befindet sich am Kia e-Soul nicht klassisch seitlich am Fahrzeug, sondern an der Front. Unter der Klappe befinden sich ein Typ-2-Anschluss und ein Schnellladeanschluss für den CCS-Standard. Mike Neumann / mid
mid Groß-Gerau - der Kia e-Soul steht auf 17 Zoll großen Leichtmetallfelgen im aerodynamisch angepassten Design. Mike Neumann / mid
mid Groß-Gerau - Die Herstellerangabe gibt den Stromverbrauch kombiniert von 15,7 kWh/100 km an, unser Testverbrauch mit aktiven Heizungen, die durch eine integrierte Wärmepumpe unterstützt werden, lag zwischen immer noch ordentlichen 16 und 18 kWh/100 km. Mike Neumann / mid
mid Groß-Gerau - Es lässt sich eine Bodenklappe im Kofferraum öffnen, um dort den Ladestecker für die heimische Steckdose unterzubringen. Für das Schnellladekabel wird noch eine weitere Tasche mitgeliefert. Mike Neumann / mid
mid Groß-Gerau - Die Kofferraumkapazität von 315 Litern kann durch Umklappen der Rückbank auf 1.339 Liter erhöht werden. Mike Neumann / mid
mid Groß-Gerau - Unter der Motorhaube hat der Kia e-Soul keine weitere Ablagemöglichkeit. Mike Neumann / mid
mid Groß-Gerau - Im Innenraum fühlt man sich direkt heimisch. Die aus Leder/Ledernachbildung bezogenen Sitze sind sehr bequem, könnten ein wenig mehr Seitenhalt bieten. Dafür gibt es eine Sitzheizung vorn und hinten und eine aktive Sitzbelüftung vorn. Mike Neumann / mid
mid Groß-Gerau - Durch Einbau der Batterie im Fahrzeugboden wird Platz gespart, das macht sich für die Insassen positiv bemerkbar. Mike Neumann / mid
mid Groß-Gerau - Neben den 10,25 Zoll großen Infotainment Bildschirm gesellt sich ein sieben Zoll großes Digitales Cockpit. Die fahrrelevanten Funktionen lassen sich Dank gutem Bedienkonzept über normale Tasten auch während der Fahrt leicht aktivieren. Mike Neumann / mid

Blickfang Kia e-Soul Spirit SUV

Den Kia Soul gibt es in der dritten Generation mittlerweile nur noch als rein elektrische Antriebsvariante, er wird zum Kia e-Soul. In zwei Batterievarianten erhältlich, hat der Motor-Informations-Dienst (mid) die größere Variante mit 64 kWh Kapazität in der Spirit-Ausstattungsvariante zum Alltagstest geladen.

'

Weitere Artikel