ALLRAD-NEWS

Seat Tarraco mit wenig Karacho
mid Groß-Gerau - Klare Linie, scharfe Kanten: Der Seat Tarraco hat einen sportlichen Touch. Seat
mid Groß-Gerau - Motorhaube mit Sicken: Das passt gut zum kräftigen Dieselmotor mit 190 PS. Seat
mid Groß-Gerau - Durchgehendes Leuchtenband: So nimmt man bei einem SUV optische Schwere raus. Seat
mid Groß-Gerau - Arbeitsplatz ohne Schnörkel: Die Klarheit der Info- und Bedienelemente gibt keine Rätsel auf. Seat
mid Groß-Gerau - Frachtraum mit Mehrwert: Nach dem Umlegen des vorderen Beifahrersitzes entsteht zusätzlicher Platz für langes Ladegut. Seat

Seat Tarraco mit wenig Karacho

Wie es scheint, ist der Drang ungebrochen, mit einem SUV unterwegs zu sein. Dem kann sich auch die Marketing-Abteilung von Seat nicht entziehen. So entstehen immer mehr Varianten dieser hochbeinigen Fahrzeuggattung. Nach Ateca und Arona machte die spanische Marke, die sich gern den Anspruch des Sportlich-Eleganten anheftet, die Palette mit dem Tarraco komplett.

'

Weitere Artikel