ALLRAD-NEWS

Das sind Deutschlands beliebteste Gebrauchtwagen
GTI TCR heißt der vorerst schärfste Golf und trägt damit das Kürzel (Touring Car Race) einer seit 2015 etablierten Motorsport-Serie Foto: VW
RATGEBER
Redaktion - 12. März 2019 - 4x4 Allrad RATGEBER

Das sind Deutschlands beliebteste Gebrauchtwagen

Seit Jahren erfreut sich der Gebrauchtwagenmarkt eines soliden Wachstums.

Seit Jahren erfreut sich der Gebrauchtwagenmarkt eines soliden Wachstums. Einige Fahrzeuge haben dabei das Interesse der Verbraucher besonders auf sich gezogen. Wir werfen einen Blick auf die am häufigsten verkauften Gebrauchtwagen des vergangenen Jahres und ihre individuellen Besonderheiten.

Platz 4: Der Opel Corsa

Bereits seit dem Jahr 2006 ist der Opel Corsa dazu in der Lage, ein großes Publikum anzusprechen. Damals wuchs er auf vier Meter Länge an, konnte jedoch noch immer mit einem sparsamen Motor und einem geringen Gewicht überzeugen. Derzeit sind Modelle mit bis zu 210 PS verfügbar, wodurch auch sportliche Fahrer auf ihre Kosten kommen.

Bei Laufleistungen von etwa 80.000 Kilometern ist der Corsa derzeit für etwa 4.500 Euro zu haben. Wer sich auf die Suche macht, sollte möglichst viele Inserate in den Blick nehmen. Diese Möglichkeit bietet etwa die Metasuchmaschine AutoUncle.de.

Platz 3: Der VW Polo

Schon seit dem Jahr 2009 ist der Polo so groß wie einst der Golf II. Entsprechend groß ist auch die Zielgruppe, die sich für den Wagen interessiert. Als Drei- oder Fünftürer und mit leistungsstarken Motoren findet das Modell immer neue Abnehmer. Doch besonders die Steuerketten setzen den Inhabern auf Dauer zu und machen so manche Reparatur erforderlich. Wer dazu bereit ist, 7.000 Euro in die Hand zu nehmen, findet den Polo mit Laufleistungen von rund 50.000 Kilometern.

Platz 2: Der Opel Astra

Mit dem Astra ist Opel erneut auf der Rangliste der beliebtesten Gebrauchtwagen vertreten. Hierbei kann von einem höchst flexiblen Modell gesprochen werden, welches auch als Familienauto immer wieder Verwendung findet. Das Design wurde in den letzten Jahren sichtlich überarbeitet, um mehr Dynamik in die Optik zu integrieren. Lediglich die schwachen Saugmotoren, mit denen der Opel Astra bis dato angeboten wird, gelten als Nachteil. Sie machen es lohnend, sich für zusätzliche Motorleistung zu entscheiden. Rund 8.000 Euro sind derzeit fällig, um das Auto mit einer Laufleistung von rund 80.000 Kilometern zu finden.

Platz 1: Der VW Golf

Als Deutschlands meistverkaufter Neuwagen ist der Golf auch auf dem Gebrauchtwagenmarkt in großer Zahl vertreten. Wer sich für seine Dienste entscheidet, macht dies einerseits aus der Tradition der Modellreihe. Auf der anderen Seite spricht die große Wertstabilität dafür, diesen Schritt zu gehen. Eine riesige Auswahl bei der Konfiguration, welche Motorleistungen von bis zu 270 PS ermöglicht, spricht eindeutig für sich. So könnte der Golf auch in Zukunft erste Wahl bleiben.

Dieser Artikel aus der Kategorie 4x4 Allrad Auto RATGEBER wurde von Redaktion am 12.03.2019 veröffentlicht.