ALLRAD-NEWS

Neue Motoren für den Karoq
mid Groß-Gerau - Skoda hat die Motoren- udn Getriebeauswahl für das Kompakt-SUV Karoq vergrößert. Skoda
NEUHEITEN
Rudolf Huber - 29. Januar 2019, 16:22 Uhr - 4x4 Allrad NEUHEITEN

Neue Motoren für den Karoq

Skoda vergrößert die Auswahl beim Karoq. Das Kompakt-SUV ist ab sofort auch in der Version Active mit dem 85 kW/115 PS starken Einstiegsbenziner 1,0 TSI zu haben - ab 22.490 Euro. Und ab 25.390 Euro gibt es den gleich starken Selbstzünder namens 1,6 TDI SCR.


Skoda vergrößert die Auswahl beim Karoq. Das Kompakt-SUV ist ab sofort auch in der Version Active mit dem 85 kW/115 PS starken Einstiegsbenziner 1,0 TSI zu haben - ab 22.490 Euro. Und ab 25.390 Euro gibt es den gleich starken Selbstzünder namens 1,6 TDI SCR.

Neu ist auch der 110 kW/150 PS leistende 2,0 TDI SCR in Kombination mit Frontantrieb und manuellem 6-Gang-Getriebe. Der Karoq Sportline kann jetzt auch mit dem Top-Benziner 2,0 TSI mit 140 kW/190 PS, Allradantrieb und 7-Gang-DSG bestellt werden. "Alle aktuellen Motoren entsprechen der Abgasnorm Euro 6d-Temp", heißt es bei Skoda.

Dieser Artikel aus der Kategorie 4x4 Allrad Auto NEUHEITEN wurde von Rudolf Huber am 29.01.2019, 16:22 Uhr veröffentlicht.