ALLRAD-NEWS

Goodyear-Geburtstag: Mit Fahrradreifen fing alles an
mid Groß-Gerau - Großer Bahnhof zum Geburtstag: Der Standort Hanau des Reifenherstellers Goodyear-Dunlop wird 125 Jahre alt. Goodyear Dunlop
NEWS
Ralf Loweg - 2. Oktober 2018, 14:03 Uhr - 4x4 Allrad NEWS

Goodyear-Geburtstag: Mit Fahrradreifen fing alles an

Runde Sache: Reifenhersteller Goodyear-Dunlop ist in der Branche weltweit zu einer festen Größe geworden. Dabei blickt das Unternehmen auf eine lange Tradition und große Erfahrung zurück. Jetzt wurde ein ganz besonderer Geburtstag gefeiert: 125 Jahre Standort Hanau.


Runde Sache: Reifenhersteller Goodyear-Dunlop ist in der Branche weltweit zu einer festen Größe geworden. Dabei blickt das Unternehmen auf eine lange Tradition und große Erfahrung zurück. Jetzt wurde ein ganz besonderer Geburtstag gefeiert: 125 Jahre Standort Hanau.

Hanau war 1893 das erste Dunlop-Reifenwerk auf dem europäischen Festland. Produziert wurden zunächst Fahrradreifen, und zwar von 28 Mitarbeiterinnen, denn Reifenproduktion war damals Frauensache. Ab 1902 wurden auch Autoreifen gebaut und ab 1925 zudem Lkw-Reifen. Zu den Meilensteinen der Hanauer Standortgeschichte gehören außerdem: die Produktion der ersten Latexmatratzen im Jahr 1932, die Herstellung des ersten schlauchlosen Reifens für Pkw im Jahr 1952 sowie bahnbrechende Forschungen zum Aquaplaning in den 60er Jahren.

Heute werden in Hanau zukunftsweisende Technologien für hochaktuelle Mobilitätstrends im Reifenbau entwickelt. So ist der Efficient Grip Performance mit "Electric Drive Technology" eine Schöpfung aus der Dunlopstraße, ein Reifen speziell für die Anforderungen von Elektroautos. Ein Prototyp des High-Tech-Pneus wurde im März 2018 auf dem Genfer Automobil-Salon erstmals öffentlich vorgestellt, bereits 2019 wird er auf europäischen Straßen rollen. Auch die vielen Gäste des Hanauer Familienfestes konnten ihn jetzt bestaunen.

Dieser Artikel aus der Kategorie 4x4 Allrad Auto NEWS wurde von Ralf Loweg am 02.10.2018, 14:03 Uhr veröffentlicht.