ALLRAD-NEWS

4Neues Hyundai-Zauberwort:
mid Groß-Gerau - Hyundai schnürt für den Tucson ein spezielles All-In-Leasing-Paket. Das darin enthaltene Technik-Service-Paket deckt bereits alle Kosten für Inspektionen und Verschleißteile ab. Hyundai
NEUHEITEN
Ralf Loweg - 6. September 2018, 12:44 Uhr - 4x4 Allrad NEUHEITEN

Neues Hyundai-Zauberwort: "All-In-Leasing"

Sorgenfreie Mobilität steht für viele Autofahrer ganz oben auf der Wunschliste. Und daher machen viele Hersteller ihren Privatkunden als Alternative zum Fahrzeug-Kauf ein möglichst attraktives Leasing-Angebot. Hyundai geht einen Schritt weiter und schnürt ein spezielles All-In-Leasing-Paket für das SUV Tucson und den großen Bruder Santa Fe.


Kein Stress, kein Ärger: Sorgenfreie Mobilität steht für viele Autofahrer ganz oben auf der Wunschliste. Und daher machen viele Hersteller ihren Privatkunden als Alternative zum Fahrzeug-Kauf ein möglichst attraktives Leasing-Angebot. Hyundai geht nun einen Schritt weiter und schnürt ein spezielles All-In-Leasing-Paket für das SUV Tucson und den großen Bruder Santa Fe. Der Clou: Das darin enthaltene Technik-Service-Paket deckt bereits alle Kosten für Inspektionen und Verschleißteile ab.

"Durch das All-In-Leasing-Angebot werden die Kosten beim Tucson noch kalkulierbarer. Und das über die gesamte Laufzeit des Leasingvertrags", sagt dazu Holger Müller, Vertriebsdirektor der Hyundai Deutschland GmbH, im Gespräch mit dem Motor-Informations-Dienst (mid). Und das garantiere dem Kunden schließlich eine sorgenfreie Mobilität, die er sich so sehnlich wünscht.

Doch All-In-Leasing ist nicht alles, was Hyundai seinen Kunden bietet. Der koreanische Hersteller sorgt darüber hinaus mit seiner 5-Jahre-Fahrzeuggarantie ohne Kilometerbegrenzung für Fahrzeuge, die bei einem autorisierten Hyundai-Vertragshändler in Europa gekauft wurden, für eine hohe finanzielle Sicherheit.

Jetzt aber zur wichtigsten Frage: Wie sieht es mit den Kosten aus? Da hat Hyundai sofort ein Preisbeispiel parat: So ist der 98 kW/132 PS starke Tucson 1.6 GDI 2WD mit einem kombinierten Kraftstoffverbrauch von 7,2 Liter (CO2-Emissionen 165 g/km) inklusive Technik-Service Paket ab 229 Euro monatlicher Leasingrate zu haben.

Beim Tucson 1.6 CRDi 2WD mit seinem 85 kW/116 PS starken Diesel (Kraftstoffverbrauch: innerorts 5,4, außerorts 4,8, kombiniert: 5,0; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 132) beträgt die monatliche Leasingrate inklusive Technik-Service Paket 269 Euro. Beide Angebote gelten ohne Anzahlung, bei einer Laufzeit von 48 Monaten und einer jährlichen Laufleistung von 10.000 Kilometern.

Doch der Tucson geht nicht nur mit seinem Leasing-Angebot auf Kundenfang. So bietet Hyundai in seinem überarbeiteten SUV auch seine SmartSense-Technologie an, die die bisherigen Assistenz- und Sicherheitssysteme perfekt ergänzen soll, verspricht der Autobauer. Und dazu zählen der Frontkollisionswarner (FCA), der Aufmerksamkeitsassistent (DAW), die intelligente Geschwindigkeitsregelanlage (ISLW) und der Surround View Monitor (SVM). Letzterer ermöglicht beim Rangieren eine 360-Grad-Sicht rund um das Fahrzeug.

Dank der radargestützten Advanced Smart Cruise Control (ASCC) hält der Tucson den voreingestellten Abstand zum Vordermann automatisch ein, indem er selbstständig beschleunigt und bremst. Neu an Bord sind außerdem optional ein Premium-Soundsystem von Krell, eine kabellose Ladefunktion für Handys sowie die Smartphone-Anbindung über Android Auto und Apple CarPlay.

Und noch etwas: Alle im Tucson angebotenen Benziner und Dieselmotoren rollen bereits jetzt, ein Jahr vor der gesetzlichen Pflicht, mit der Abgasnorm Euro-6d-Temp. Damit biete man den Kunden umweltbewussten Fahrspaß, heißt es. Was aber ist mit der Angst vor Fahrverboten? "Die gehören beim neuen Tucson-Modelljahrgang der Vergangenheit an", sagt Holger Müller dem mid.

Wer es eine Nummer größer mag, ist beim All-in-Leasing für den neuen Santa Fe ab 339 Euro monatlicher Rate am Start. Die Leasingrate inklusive Technik-Service-Paket gilt laut Hyundai sowohl für den 136 kW/185 PS starken 2.4 GDI Benziner mit Allradantrieb und Automatikgetriebe als auch für den Santa Fe 2.0 CRDi 2WD mit 110 kW/150 PS starkem Diesel. Der siebensitzige, umfangreich ausgestattete Santa Fe Seven, den Hyundai ab der zweithöchsten Ausstattungslinie Style anbietet, weist monatliche All-in-Leasingraten ab 439 Euro auf. Alle drei Angebote gelten ohne Anzahlung, bei einer Laufzeit von 48 Monaten und einer jährlichen Laufleistung von 10.000 Kilometern.

Ralf Loweg / mid

Dieser Artikel aus der Kategorie 4x4 Allrad Auto NEUHEITEN wurde von Ralf Loweg am 06.09.2018, 12:44 Uhr veröffentlicht.