ALLRAD-NEWS

Sparen beim Schutzbrief
mid Groß-Gerau - Die Preise für Kfz-Schutzbriefe und Automobilclub-Mitgliedschaften unterscheiden sich zum Teil deutlich. Check24
RATGEBER
Rudolf Huber - 5. Juni 2018, 10:01 Uhr - 4x4 Allrad RATGEBER

Sparen beim Schutzbrief

Wer viel mit dem Auto unterwegs ist, sollte sich absichern. Ein Kfz-Schutzbrief oder die Mitgliedschaft in einem Automobilclub garantieren Hilfe bei einer Panne oder einem Unfall. Doch welche nehmen - und wie viel dafür ausgeben? Das Vergleichsportal Check24 hat nachgerechnet.


Wer viel mit dem Auto unterwegs ist, sollte sich absichern. Ein Kfz-Schutzbrief oder die Mitgliedschaft in einem Automobilclub garantieren Hilfe bei einer Panne oder einem Unfall. Doch welche nehmen - und wie viel dafür ausgeben? Das Vergleichsportal Check24 hat nachgerechnet.

Klar ist schon mal: Ein Anbietervergleich ist dringend anzuraten, denn die Tarife unterscheiden sich zum Teil erheblich. So kann etwa ein junger Fahrer bei seinem europaweiten Schutz bis zu 77 Prozent sparen. Ein Check24-Sprecher: "Die Absicherung kostet beim günstigsten Anbieter 19,50 Euro jährlich, beim teuersten 84 Euro." Eine Familie kann sich europaweit ab 55 Euro pro Jahr versichern - oder auch für 134 Euro, das entspricht einer Differenz von satten 59 Prozent.

Besonders wichtig ist auch der genaue Blick auf die versicherten Leistungen wie Pannen- und Unfallhilfe, Abschleppen des Fahrzeugs oder Bereitstellen eines Ersatzwagens und auf Zusatzservices wie den Rücktransport im Krankheitsfall oder die Kostenübernahme bei Abbruch der Reise. Eine Kündigung des alten Vertrags ist in der Regel einmal im Jahr möglich.

Dieser Artikel aus der Kategorie 4x4 Allrad Auto RATGEBER wurde von Rudolf Huber am 05.06.2018, 10:01 Uhr veröffentlicht.