ALLRAD-NEWS

Ein Hauch von Luxus für den Mazda CX-3
mid Groß-Gerau - Glänzendes Design: Mazda hat den CX-3 optisch ein wenig aufgefrischt. Mazda
NEUHEITEN
Lars Wallerang - 29. März 2018, 13:40 Uhr - 4x4 Allrad NEUHEITEN

Ein Hauch von Luxus für den Mazda CX-3

Mazda putzt den CX-3 heraus. Er soll glänzen auf der Auto Show in New York. Ein 'nachgeschärftes' Design, eine umfangreichere Ausstattung an Sicherheitstechnologien sowie modifizierte Aggregate sind die Highlights der Überarbeitung.


Mazda putzt den CX-3 heraus. Das Kompakt-SUV soll glänzen auf der Auto Show in New York. Ein "nachgeschärftes" Design, eine umfangreichere Ausstattung an Sicherheitstechnologien sowie modifizierte Aggregate sind die Highlights der Überarbeitung. In den deutschen Handel kommt der CX-3 ab Sommer 2018.

Zahlreiche optische Veränderungen sind das Ergebnis der Design-Sprache "Kodo" (zu Deutsch: "Puls"). So wurden die Rückleuchten, sämtliche Verzierungen und die Frontpartie weiterentwickelt. Kunden können sich außerdem über die Sonderlackierung Magmarot Metallic sowie neu entworfene 18-Zoll-Aluminium-Räder freuen. Im Innenraum wird eine Mittelarmlehne zwischen den Vordersitzen über alle Ausstattungsvarianten hinweg serienmäßig sein.

Zu den bereits umfangreichen Sicherheitssystemen des CX-3 kommen mit dem 2018er Modell ein neuer Stauassistent (in Kombination mit Automatikgetriebe) sowie ein Matrix-LED-Lichtsystem hinzu. Die Auto Hold Funktion der neuen elektronischen Parkbremse unterstützt den Fahrer dabei, das Fahrzeug in Position zu halten, wenn das Bremspedal gelöst wurde.

Dieser Artikel aus der Kategorie 4x4 Allrad Auto NEUHEITEN wurde von Lars Wallerang am 29.03.2018, 13:40 Uhr veröffentlicht.