ALLRAD-NEWS

9Die Schweden geben Vollgas
mid Berchtesgaden - Der Volvo XC40 macht in den Bergen eine gute Figur. Volvo
NEUHEITEN
Jutta Bernhard - 5. Februar 2018, 13:45 Uhr - 4x4 Allrad NEUHEITEN

Die Schweden geben Vollgas

Was ist das Geheimnis von Volvo? Der schwedische Premium-Hersteller verkaufte 2017 rund um den Globus mehr Fahrzeuge denn je zuvor. Mit einer Steigerung von sieben Prozent gegenüber dem Vorjahr hat Volvo ein Allzeithoch geschafft. In Zahlen bedeutet das: weltweit 571.577 abgesetzte Pkw. Wer einmal Volvo gefahren ist, kann den Boom nachvollziehen.


Was ist das Geheimnis von Volvo? Der schwedische Premium-Hersteller verkaufte 2017 rund um den Globus mehr Fahrzeuge denn je zuvor. Mit einer Steigerung von sieben Prozent gegenüber dem Vorjahr hat Volvo ein Allzeithoch geschafft. In Zahlen bedeutet das: weltweit 571.577 abgesetzte Pkw. Die Volvo Car Germany GmbH konnte als Importeur in Deutschland insgesamt 40.857 Fahrzeuge zulassen. Dies entspricht einem Plus von 2,3 Prozent und bedeutet einen Zuwachs im vierten Jahr in Folge mit einem Marktanteil von 1,2 Prozent.

Wer einmal mit einem Volvo unterwegs war, kann den Boom nachvollziehen. Die Schweden bauen einfach schöne Autos. Keine Massenware, abseits vom Mainstream. Fahrzeuge für Individualisten jeden Alters, die Wert auf Understatement und Qualität legen.

Thomas Bauch, Geschäftsführer Volvo Car Germany, freut sich bei den Winter-Testfahrten mit dem ersten Volvo-Modell im Premium-Kompakt-SUV Segment XC40 in Berchtesgaden: "Am 10. März 2018 startet mit dem neuen Volvo XC40 unser erstes Kompakt-SUV in einem dynamischen Segment. Mit dem ersten Modell auf der kompakten Modular-Architektur CMA brechen wir Konventionen und definieren die Marke Volvo vollkommen neu. Mit künftig drei weltweit angebotenen SUV werden wir unseren Wachstumskurs fortführen. Dabei stehen die Modelle Volvo XC40, XC60 und XC90 mit ihren besonderen Qualitäten für die Stärken und die Einzigartigkeit unserer Marke." Die Modular-Architektur ist laut Hersteller flexibel und schafft die Grundlage für ausgewogene, elegante Proportionen sowie für die Integration neuester Sicherheitssysteme und Infotainment.

Was ist die Zielgruppe für den neuen XC40? Michael Schweitzer, Pressesprecher Produktpresse bei Volvo Car Germany: "Mit dem XC40 sprechen wir junge Kunden im Alter von 26 bis 45 Jahren an."

Zum Marktstart werden dem potenziellen Kunden für den XC40 zwei Ausstattungsvarianten geboten: Momentum und R-Design. Beide sind reichhaltig bestückt, bereits die Ausstattung Momentum verfügt serienmäßig über Ledersitze. Uns gefällt die hohe Sitzposition und der Allradantrieb. Dieser ist in Berchtesgaden im Winter Gold wert. Gefällig auch das Design mit einem neu nach innen gewölbten Kühlergrill. Auf Wunsch wird ein farblich abgesetztes Dach - je nach Ausstattungsvariante in der Farbe schwarz oder weiß - angeboten. Unser Testwagen verfügt über ein großes Glasdach, das verschafft den Insassen Licht und ein luftiges Feeling.

Die Türen haben einzigartig große Stauraum-Fächer mit Platz zum Verstauen eines 17-Zoll-Bildschirms. Dies wurde ermöglicht, weil Volvo keine Lautsprecher mehr in den Türen des XC40 integrierte. Der Subwoofer ist unterhalb der Windschutzscheibe eingebaut. Zwei Motorisierungen, ein Benzin-Direkteinspritzer T5 (182 kW/247 PS) und ein Dieselmotor D4 (140 kW/190 PS) sind jeweils mit Allradantrieb und Geartronic-Achtgang-Automatik verfügbar. Die Schweden erfüllen in allen Antriebsversionen die neue Abgasnorm Euro 6d-TEMP. Ein 6-Gang-Handschalter wird laut Volvo ab 2019 das Angebot erweitern.

Zeitgleich mit der Markteinführung des XC40 starten die Schweden ein neues "Care by Volvo"-Abonnement. Was ist das? Laut dem Hersteller ein innovatives Mobilitätskonzept, das auf die Bedürfnisse der Kunden reagieren und den Fahrzeugerwerb und -besitz besonders transparent und einfach gestalten soll. Dem Kunden wird eine so genannte "Flatrate" angeboten, nach 24 Monaten Laufzeit wird der Wagen wieder zurückgegeben. Ohne Anzahlung. Quasi eher zum Nutzen als für den Besitz. Die Kosten seien überschaubar. Dieses Angebot richtet sich an junge Menschen. Einzige Zusatzkosten seien die Betankung und Betriebsstoffe.

Die Wintertestfahrten auf präparierter Strecke in Faistenau auf Schnee und Eis hat der neue XC40 mit Bravour bestanden. Getreu dem Motto: "Es ist gut, schwedisch zu sein." Mancher Flatrate-Kunde wird sich im Nachhinein für den Besitz des XC40 entscheiden.

Jutta Bernhard / mid

Dieser Artikel aus der Kategorie 4x4 Allrad Auto NEUHEITEN wurde von Jutta Bernhard am 05.02.2018, 13:45 Uhr veröffentlicht.