ALLRAD-NEWS

3Dacia rüstet den Duster auf
mid Groß-Gerau - Der Dacia Duster fährt auf der IAA in Frankfurt in neuem Look vor. Dacia
NEUHEITEN
Rudolf Huber - 12. September 2017, 13:41 Uhr - 4x4 Allrad NEUHEITEN

Dacia rüstet den Duster auf

Anfang 2018 startet die zweite Generation des Dacia Duster durch, die jetzt auf der IAA in Frankfurt ihre Weltpremiere feiert. Das Kompakt-SUV der rumänischen Renault-Tochter wurde außen und innen rundum modernisiert. Seine traditionellen Tugenden wie den erschwinglichen Preis, das gute Raumangebot und die Geländegängigkeit hat es laut Dacia behalten.


Anfang 2018 startet die zweite Generation des Dacia Duster durch, die jetzt auf der IAA in Frankfurt ihre Weltpremiere feiert. Das Kompakt-SUV der rumänischen Renault-Tochter wurde außen und innen rundum modernisiert. Seine traditionellen Tugenden wie den erschwinglichen Preis, das gute Raumangebot und die Geländegängigkeit hat es laut Dacia behalten.

Technisch hat sich einiges getan, neu sind beispielsweise die erstmals angebotene Klimaautomatik, der schlüssellose Zugang, die Multiview-Kamera, die Berganfahrhilfe und der Bergabfahrassistent. Für mehr Sicherheit sollen der Tote-Winkel-Warner und die erstmals bei einem Dacia eingesetzten Windowbags für Fahrer, Beifahrer und die außen sitzenden Passagiere auf den Rücksitzen sorgen. Ein Novum bei der Marke ist auch die automatische Aktivierung des Abblendlichts. Wie gehabt ist der Duster mit Front- und Allradantrieb zu haben, die Bodenfreiheit beträgt 21 Zentimeter. Als Antriebe stehen zwei Benzinmotoren, ein Flüssiggasaggregat und zwei Turbodiesel-Triebwerke zur Wahl.

Dieser Artikel aus der Kategorie 4x4 Allrad Auto NEUHEITEN wurde von Rudolf Huber am 12.09.2017, 13:41 Uhr veröffentlicht.