ALLRAD-NEWS

120 Jahre Opel: Ein kleine Geschichte des Lichts
Große Lampen, wenig Licht: Die Alten hatten es nicht leicht. Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel
Das erste Auto aus Rüsselsheim: der Opel Patent Motorwagen System Lutzmann (1899). Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel
Das erste Auto made in Rüsselsheim: der Opel Patent Motorwagen System Lutzmann (1899). Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel
Opel System Lutzmann (1899). Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel
Opel Kadett von 1963. Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel
Opel Olympia von 1950. Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel
Opel Intellilux LED Matrix-Scheinwerfer: maximales Licht ohne Blendung. Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel
Opel Astra mit Intellilux LED Matrix-Scheinwerfer. Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel
Nun auch im Kleinwagen Opel Corsa: Intellilux LED Matrix-Licht. Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel
Opel Zukunftsvision GT X. Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel

120 Jahre Opel: Ein kleine Geschichte des Lichts

Dunkel war's, der Mond schien helle - optimale Voraussetzungen für eine Ausfahrt mit dem Opel Patentmotorwagen System Lutzmann von 1899. Nur mit Mondlicht konnte der Fahrer seinen Weg finden. Die beiden Kerzen in den Lampen halfen anderen, ihn zu erkennen, aber nicht dem Fahrer. Seitdem geht es aufwärts mit dem Licht. Wie sehr, zeigte Opel jetzt im Dunkel der Winternacht auf dem Testgelände in Dudenhofen. Mit eigenen Augen konnten Journalisten am Steuer von Oldtimern erkennen, wie die Dunkelheit in den 120 Jahren seit Lutzmann ihren Schrecken für den Autofahrer verloren hat.

'

Weitere Artikel