ALLRAD-NEWS

Range Rover SVR schlägt Bestzeit von Ferrari
Range Rover Sport SVR bei seiner Rekordfahrt auf der Tianmen Road in China. Foto: Auto-Medienportal.Net/Land Rover
Range Rover Sport SVR bei seiner Rekordfahrt auf der Tianmen Road in China. Foto: Auto-Medienportal.Net/Land Rover
Range Rover Sport SVR bei seiner Rekordfahrt auf der Tianmen Road in China. Foto: Auto-Medienportal.Net/Land Rover
Range Rover Sport SVR bei seiner Rekordfahrt auf der Tianmen Road in China. Foto: Auto-Medienportal.Net/Land Rover
Range Rover Sport SVR bei seiner Rekordfahrt auf der Tianmen Road in China. Foto: Auto-Medienportal.Net/Land Rover
Range Rover Sport SVR bei seiner Rekordfahrt auf der Tianmen Road in China. Foto: Auto-Medienportal.Net/Land Rover
Range Rover Sport SVR bei seiner Rekordfahrt auf der Tianmen Road in China. Foto: Auto-Medienportal.Net/Land Rover
Range Rover Sport SVR bei seiner Rekordfahrt auf der Tianmen Road in China. Foto: Auto-Medienportal.Net/Land Rover
Range Rover Sport SVR bei seiner Rekordfahrt auf der Tianmen Road in China. Foto: Auto-Medienportal.Net/Land Rover
Range Rover Sport SVR bei seiner Rekordfahrt auf der Tianmen Road in China. Foto: Auto-Medienportal.Net/Land Rover
Range Rover Sport SVR bei seiner Rekordfahrt auf der Tianmen Road in China. Foto: Auto-Medienportal.Net/Land Rover
Range Rover Sport SVR bei seiner Rekordfahrt auf der Tianmen Road in China. Foto: Auto-Medienportal.Net/Land Rover
Range Rover Sport SVR bei seiner Rekordfahrt auf der Tianmen Road in China. Foto: Auto-Medienportal.Net/Land Rover
Range Rover Sport SVR bei seiner Rekordfahrt auf der Tianmen Road in China. Foto: Auto-Medienportal.Net/Land Rover
Range Rover Sport SVR bei seiner Rekordfahrt auf der Tianmen Road in China. Foto: Auto-Medienportal.Net/Land Rover

Range Rover SVR schlägt Bestzeit von Ferrari

Ein Range Rover Sport SVR hat die 11,3 Kilometer Passstraße zum Tianmen Mountain in der chinesischen Provinz Hunan in der neuen inoffiziellen Rekordzeit von 9:51 Minuten bewältigt. Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 68,8 km/h übertraf der Brite deutlich den bisherigen Champion auf der Tianmen Road, einen vom Italiener Fabio Barone gesteuerten Ferrari 458 Italia. Der Bolide aus Maranello hatte 2016 mit zehn Minuten und 31 Sekunden deutlich länger für die Strecke benötigt.

'

Weitere Artikel