ALLRAD-NEWS

Vom Nebendarsteller zum Star
mid Austin - So sehen Sieger aus: Daniel Allemann,Ralf Bohn, Robert Renauer und Alfred Renauer siegten im Porsche 991 GT3 R beim Hankook 24H COTA USA. Hankook
mid Austin - Sie spielten mal wieder eine tragende Rolle: Reifen vom Hauptsponsor Hankook. Hankook
mid Austin - Nach 609 Runden überfährt der Sieger-Porsche die Ziellinie in Austin. Hankook
mid Austin - Das Team Herberth Motorsport Porsche um Robert Renauer, Daniel Allemann,Ralf Bohn und Alfred Renauer (von links nach rechts) siegten beim Hankook 24H COTA USA-Rennen. Hankook
mid Austin - Hier heißt es schnell und präzise sein: Ein Reifenwechsel ist harte Arbeit. Hankook
mid Austin - Die Polesetter vom Qualifying wurden zweiter beim Rennen: Black Falcon-Mercedes-AMG GT3 (Ben Keating / Jeroen Bleekemolen / Abdulaziz Al Faisal / Luca Stolz). Hankook
mid Austin - Ohne die Nebendarsteller würde nichts fahren: Reifen sind ein entscheidender Faktor und beim Rennen in Austin für alle Teams gleich. Hankook

Vom Nebendarsteller zum Star

Was haben Coca-Cola und Reifen gemeinsam? Richtig. Sie sind schwarz. Doch was Hankook-Renningenieur Thomas Baltes noch über seine Reifen verrät, gilt ebenso für die Ur-Amerikanische Marke: 'Die Rezeptur ist eine Kunst für sich und die Mischung wird nicht preisgegeben.' Der mid war beim großen Saisonfinale der Meisterschaft der Kontinente, der Premiere der Hankook 24H COTA USA in Austin/Texas, live dabei.

'

Weitere Artikel