ALLRAD-NEWS

Auf Abnahmefahrt mit dem Porsche Cayenne - Aller guten Dinge sind drei
Der neue Porsche Cayenne bei einer Abnahmefahrt Foto: SP-X/Benjamin Bessinger
Der Cayenne geht in die dritte Generation Foto: SP-X/Benjamin Bessinger
Äußerlich wird sich nur wenig ändern Foto: SP-X/Benjamin Bessinger
Gespräch unter Testfahrern Foto: SP-X/Benjamin Bessinger
Cayenne-Konvoi Foto: SP-X/Benjamin Bessinger
Der Cayenne wird auf der IAA vorgestellt Foto: SP-X/Benjamin Bessinger
Er kann auch Offroad Foto: SP-X/Benjamin Bessinger
Bis zur Premiere muss der Dreck wieder runter Foto: SP-X/Benjamin Bessinger
Die Motoren stammen aus dem Panamera Foto: SP-X/Benjamin Bessinger

Auf Abnahmefahrt mit dem Porsche Cayenne - Aller guten Dinge sind drei

Porsche legt letzte Hand an den neuen Cayenne. Zwar ist der große Geländewagen nicht mehr das meistverkaufte Modell der schnellen Schwaben. Doch das nimmt die Entwickler nicht aus der Pflicht. Im Gegenteil wollen sie dafür sorgen, dass die dritte Generation sich mehr nach Porsche anfühlt denn je. Selbst wenn sie eng mit dem Audi Q7 verwandt ist.

'

Weitere Artikel